top of page

Der sichere Kompass


Alle sprechen vom "Neuen". Doch wie können wir das Neuland betreten? Was genau ist neu?


Zunächst ist es wichtig sich bewusst zu machen, dass der reine Verstand nicht in der Lage sein wird, das Neue zu erfassen und uns dort hinzuführen. Da unser Verstand nur in bereits bekannten Mustern und Erfahrungen denken kann, wird er definitiv mit allem Neuen überfordert sein. Er kann es nicht einordnen und seine Sicht ist zu begrenzt.


Keinesfalls ist unser Verstand unwichtig, jedoch hat er bei unserer Konditionierung durch das weltliche System einen Platz eingenommen, der nie für ihn vorgesehen war. Wenn wir ihm die Führung überlassen und unserer Herzensstimme weniger Aufmerksamkeit und Bedeutung schenken, werden wir das Neue Land nicht wirklich betreten können.


Das Neue ist unbegrenzt und noch unbekannt - eine Qualität, die ganz unserem Herzen entspricht.


Somit ist unser Herz die Eintrittskarte und unser Kompass.


Wir dürfen lernen, wieder zu fühlen, zu spüren, auf unsere Herzensstimme zu hören und sie wahr- und ernstzunehmen. Sie führt uns sicher ins Neue. Unser Verstand darf die Herzensimpulse dann umsetzen. Das ist die natürliche Reihenfolge und ein perfektes Zusammenspiel, um das Neuland vor uns zu betreten und zu erfahren.


In diesem Sinne - hab eine gute Reise!





Comments


Aktuelles
bottom of page